Schnarchen & Schnarchtherapie

Viele Menschen leiden unter der nächtlichen Geräuschbelästigung durch den Partner. Weniger bekannt ist aber die Beeinträchtigung der Schlafqualität des Verursachers (Schnarcher). Je nach Schnarchintensität kann es zu einer deutlichen Sauerstoffunterversorgung kommen und somit zu einer verminderten Erholung. Die Folgen sind: Müdigkeit, Kopfschmerz, fehlende Energie, Sekundenschlaf am Tag , Bluthochdruck, Herzerkrankungen usw.

Abhilfe kann hier eine Schnarcherschiene schaffen. Hierbei wird durch Fixierung des Unterkiefers eine günstigere Luftströmung erreicht und das Schnarchen hört auf oder wird deutlich weniger und leiser. Bei langen und/oder häufigen Atemunterbrechungen empfiehlt sich die Untersuchung in einem Schlaflabor.

Bei Fragen zu dieser Therapie vereinbaren sie bitte einen Beratungstermin.
Ihre moderne Zahnarztpraxi in Brühl für Zahnprophylaxe, Zahnimplantologie und professionelle Zahnreinigung